Der Cairn Terrier

Wer koboldartige Wesen liebt, der lerne den Cairn Terrier kennen

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."

Antoine de Saint-Exupèry

Der Cairn Terrier ist ein überaus freundlicher, furchtloser und robuster kleiner Hund.

Er ist sehr kinderlieb, anhänglich und hat ein ausgeglichenes Wesen.

Er ist aber keineswegs ein Schoßhund.

Wie die meisten Terrier hat er seinen eigenen Kopf und benötigt eine konsequente Erziehung.

 

Bei einer Schulterhöhe von 28 - 31 cm beträgt sein Gewicht 6 - 7,5 kg.

Sein Rücken ist gerade und mittellang. Die Rute trägt er aufrecht.

Sein Kopf ist gut behaart. Er hat kleine, spitze,  aufrechtstehende Ohren. 

Seine Augen sind mittelgroß und dunkel.

 

Das Haarkleid des Cairn Terriers besteht aus mittellangem, rauem Deckhaar und weicher Unterwolle.

Es darf weizen, rot, grau, fast schwarz und in diesen Farben gestromt sein.

Um dieses pflegeleichte Fell zu bewahren wird das abgestorbene Haar etwa 3 - 4 mal im Jahr von Hand ausgezupft.

Keinesfalls darf es geschoren oder geschnitten werden.

Wöchendliches Bürsten und Kämmen des Felles ist ausreichend.

 

Der Cairn Terrier ist ein großer Hund im Kleinformat, der alles mitmacht, was Sie oder Ihre Familie vorhaben, der Sie bedingungslos  lieben wird und geliebt werden möchte.